A40: Nächtliche Engpässe am Wochenende zwischen Mülheim und Essen in beiden Richtungen

Mülheim/Essen (straßen.nrw). Auf der A40 zwischen Mülheim und Essen steht in beiden Fahrtrichtungen von Freitagabend (6.3.) um 20 Uhr bis Montagmorgen (9.3.) um 5 Uhr nur jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr prüft in diesem Zeitraum in Fahrtrichtung Dortmund zwischen den Anschlussstellen Mülheim-Winkhausen und -Heißen sowie in Fahrtrichtung Duisburg zwischen den Anschlussstellen Essen-Holsterhausen und Mülheim-Heimaterde mit Sondierungsbohrungen den Baugrund für den Ausbau der A40 zwischen dem Kreuz Kaiserberg und der Anschlussstelle Essen-Frohnhausen.

Pressekontakt: Wolfgang Trümpler, Telefon 0201-7298-245; Fabian Tobias Patt, Telefon 0201-7298-314

Zurück