A33: Anschlussstelle Borchen in Fahrtrichtung Bielefeld bis zum 15. April gesperrt

Borchen/Hamm (straßen.nrw). Die A33-Anschlussstelle Borchen in Fahrtrichtung Bielefeld ist seit gestern (15.1.) bis voraussichtlich zum 15. April gesperrt. Der Verkehr wird für die Abfahrt über die Anschlussstelle Borchen-Etteln und die U23 umgeleitet, für die Auffahrt über die U25 und die Anschlussstelle Paderborn-Mönkeloh. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm saniert in dem Bereich die Fahrbahn. Die Sperrung ist notwendig, weil derzeit die A33-Fahrbahn in Richtung Bielefeld erneuert wird. Daher wird der Verkehr auf zwei Spuren über die Richtungsfahrbahn Brilon geführt.

Pressekontakt: Anton Kurenbach, Telefon 02381-912-236

Zurück