A31: Anschlussstelle Gescher/Coesfeld in Fahrtrichtung Oberhausen gesperrt

Gescher (straßen.nrw). Von Montag (6.4.) 8 Uhr bis Donnerstag (9.4.) um 16 Uhr führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der B525 in Höhe der Anschlussstelle Gescher/Coesfeld durch. Der Verkehr auf der B525 wird auf eingeengten Fahrstreifen an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Aufgrund der Lage der Baustelle muss die A31-Anschlussstelle Gescher/Coesfeld der Fahrtrichtung Oberhausen gesperrt werden: Dies betrifft die Abfahrt aus Fahrtrichtung Emden und die Auffahrtsrampe in Fahrtrichtung Dorsten/Oberhausen. Die Auffahrt in Fahrtrichtung Emden und die Abfahrt aus Fahrtrichtung Oberhausen ist von diesen Sanierungsarbeiten nicht betroffen. Die Umleitung (U70 und U72) ist über die Anschlussstelle Legden/Ahaus und über das Autobahnkreuz Borken ausgeschildert. Der parallelverlaufende kombinierte Rad-/Gehweg ist in der Zeit weiterhin nutzbar.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück