Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/a3-naechtliche-verkehrseinschraenkungen-zwischen-der-anschlussstelle-koeln-muelheim-und-dem-autobahnkreuz-koeln-ost-in-beide-fah.html

A3: Nächtliche Verkehrseinschränkungen in beide Richtungen ab heute Abend zwischen Köln-Mülheim und Kreuz Köln-Ost

Köln (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg erneuert ab heute Abend (9.9.) um 19.30 Uhr bis zum 18. September den offenporigen Asphalt auf der A3 in beiden Fahrtrichtungen zwischen der Anschlussstelle Köln-Mülheim und dem Autobahnkreuz Köln-Ost und reinigt dort die Fahrspuren. Deswegen kommt es dort zu folgenden nächtlichen Engpässen und Verbindungssperrungen:

  • Mittwochnacht (9./10.9.) von 19.30 bis 5 Uhr steht in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen den Anschlussstellen Köln-Mülheim und -Dellbrück nur eine Fahrspur zur Verfügung.
  • Donnerstagnacht (10./11.9.) von 19.30 bis 5 Uhr stehen in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen den Anschlussstellen Köln-Mülheim und -Dellbrück nur zwei Fahrspuren zur Verfügung. Zudem ist die Anschlussstelle Köln-Dellbrück in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt. Umleitungen werden mit Rotem Punkt ausgeschildert.
  • Montagnacht (14./15.9.) und Dienstagnacht (15./16.9.) jeweils von 19.30 bis 5 Uhr steht in Fahrtrichtung Oberhausen zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Ost und der Anschlussstelle Köln-Dellbrück nur eine Fahrspur zur Verfügung.
  • Mittwochnacht (16./17.9.) und Donnerstagnacht (17.9./18.9.) jeweils von 19.30 bis 5 Uhr stehen in Fahrtrichtung Oberhausen zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Ost und der Anschlussstelle Köln-Dellbrück nur zwei Fahrspuren zur Verfügung. Zudem ist am Autobahnkreuz Köln-Ost keine Auffahrt auf die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen möglich. Die Anschlussstelle Köln-Dellbrück ist in Fahrtrichtung Oberhausen ebenfalls gesperrt. Umleitungen werden mit Rotem Punkt ausgeschildert.
Pressekontakt: Asuman Altay, Telefon 0221-8397-442

Zurück