A3: Nächtliche Engpässe in Richtung Köln zwischen der Anschlussstelle Siebengebirge und dem Kreuz Bonn-Siegburg

Königswinter/Bonn/Siegburg (straßen.nrw). Auf der A3 in Fahrtrichtung Köln steht nächste Woche Mittwochnacht (18./19.11.) und Donnerstagnacht (19./20.11.) jeweils von 20 bis 5 Uhr zwischen der Anschlussstelle Siebengebirge und dem Autobahnkreuz Bonn-Siegburg nur eine von drei Fahrspuren zur Verfügung. Anschließend ist dort bis zum 2. Dezember die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 80 Kilometer pro Stunde reduziert. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg baut dort eine dünne Asphaltdeckschicht ein.

Pressekontakt: Tanja Lübbersmann, Telefon 0221-8397-356

Zurück