A3: Engpass in der Anschlussstelle Leverkusen-Opladen am Freitagnachmittag und Samstag

Leverkusen/Köln (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg lässt kurzfristig einen Gefahrenbaum in der A3-Anschlussstelle Leverkusen-Opladen entfernen. Daher kommt es ab Freitag (20.12.), 16 Uhr, zu einem Engpass in der Anschlusstelle Opladen. An der Kreuzung zur Bonner Straße/B8 wird für den Aufbau eines Krans eine Fahrspur der Ausfahrt gesperrt. Der Baum wird am Samstag (21.12.) voraussichtlich bis zum späten Nachmittag entfernt.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück