Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/a3-a4-a59-naechtliche-vollsperrungen-und-engpass-auf-der-a59-am-autobahndreieck-koeln-heumar-in-fahrtrichtung-bonn.html

A59: Nächtliche Vollsperrungen und Engpass in Fahrtrichtung Bonn im Dreieck Köln-Heumar

Köln (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg erneuert die A59-Fahrbahn in Fahrtrichtung Bonn im Autobahndreieck Heumar von Dienstagabend (29.9.) bis Freitagmorgen (2.10.) jeweils von 21 von 6 Uhr. In den drei Nächten ist die A59 vom Dreieck Köln-Heumar bis zur Anschlussstelle Köln-Rath voll gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert: über die A4 und ab dem Autobahnkreuz Köln-Gremberg über die A559 wieder auf die A59. Am Donnerstagvormittag (1.10.) von 6 bis 13 Uhr steht in dem Bereich nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Pressekontakt: Asuman Altay, Telefon 0221-8397-442

Zurück