A2: Sperrungen in den Anschlussstellen Recklinghausen-Süd und Castrop-Rauxel/Henrichenburg

Recklinghausen/Castrop-Rauxel/Hamm (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Autobahnmeisterei Recklinghausen muss in den Anschlussstellen Recklinghausen-Süd und Castrop-Rauxel/Henrichenburg umfangreiche Unterhaltungsarbeiten durchführen. Dafür wird

  • am Montag (16.9.) von 9 bis 14 Uhr die A2-Auffahrt Recklinghausen-Süd in Richtung Oberhausen gesperrt,
  • am Dienstag (17.9.) von 9 bis 14 Uhr die A2-Ausfahrt in Fahrtrichtung Hannover und
  • am Mittwoch (18.9.) von 9 bis 15 Uhr die Anschlussstelle Castrop-Rauxel/Henrichenburg in Fahrtrichtung Oberhausen.

Umleitungen werden ausgeschildert. Unter anderem werden Grasschnitt und Reinigungsarbeiten durchgeführt. Da die Aus- und Auffahrten dafür zu wenig Platz aufweisen, müssen diese während der Arbeiten gesperrt werden. Rettungsfahrzeuge im Einsatz können die jeweilige Anschlussstelle nutzen.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück