UPDATE A1: Sperrungen in der Anschlussstelle Köln-Niehl dauern länger

Köln (straßen.nrw). Die seit Mitte Mai gesperrten Auf- und Abfahrten in der A1-Anschlussstelle Köln-Niehl werden noch bis zum 1. Juli wegen verzögerter Kanalarbeiten gesperrt bleiben. Ursprünglich sollten die Sperrungen Mitte Juni aufgehoben werden. Von der Sperrung betroffen ist in Fahrtrichtung Dortmund die direkte Abfahrt auf die Industriestraße in Richtung Köln-Chorweiler und in Fahrtrichtung Dortmund die Auffahrt von der Kölner Industriestraße in Fahrtrichtung des Kreisverkehrs Niehler Ei. Umleitungen über das Niehler Ei sind mit Rotem Punkt ausgeschildert.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-97708-220

Zurück