Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/a1-engpaesse-in-koeln-niehl-in-den-kommenden-naechten.html

A1: Engpässe in Köln-Niehl in Richtung Koblenz in den kommenden Nächten

Köln (straßen.nrw). Auf der A1 in Köln-Niehl wird in den nächsten Tagen die Verkehrsführung geändert, um die nächste Bauphase des linksrheinischen Ausbaus beginnen zu können. Daher kommt es zu nächtlichen Engpässen. Zunächst ist heute Nacht (19./20.9.) und Freitagnachtr (20./21.9.) jeweils von 20 bis 5 Uhr die Hauptfahrbahn in Fahrtrichtung Koblenz gesperrt. Es steht in diesem Zeitraum nur eine Fahrspur in der Parallelspur der Anschlussstelle zur Verfügung.

Hintergrund

Die A1 wird im Rahmen des Neubaus der Leverkusener Rheinbrücke auf vier Fahrspuren je Richtung ausgebaut. Hierzu wurde linksrheinisch der Fahrbahndamm in nördlicher Richtung verbreitert. Die KVB-Strecke und die Straße Spoerkelhof in Köln-Merkenich werden durch eine neue Brücke überführt, die in den vergangenen Monaten gebaut wurde. Der Verkehr wird zukünftig über das neue Bauwerk geführt. Die alte Brücke wird in Kürze abgerissen und an selber Stelle neugebaut.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301; Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364

Zurück