A1/B51: Verbindung im Kreuz Münster-Süd Donnerstagnacht gesperrt

Münster (straßen.nrw). Donnerstagnacht (2./3.7.) wird die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm im Autobahnkreuz Münster-Süd in der Zeit von 19 Uhr bis 6 Uhr die Verbindung von der A1 aus Bremen kommend auf die B51 nach Münster sperren. Eine Umleitung wird eingerichtet. Straßen.NRW muss einen Fahrbahnschaden beseitigen und investiert 30.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungskräfte im Einsatz können passieren.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück