A1/A57: Sperrung im Autobahnkreuz Köln-Nord und Köln-Longerich

Köln (straßen.nrw). Im Autobahnkreuz Köln-Nord ist kurzfristig seit gestern (29.12.) die Verbindung von der A57 aus Krefeld kommend zur A1 in Richtung Dortmund gesperrt. Davon betroffen ist auch die Abfahrt der A57-Anschlussstelle Köln-Longerich in Fahrtrichtung Köln-Innenstadt.

Ursache hierfür ist ein defekter Ablaufschacht auf der Fahrbahn. Die Reparatur erfolgt im Januar. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Köln-Bocklemünd ist eingerichtet.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-97708-220

Zurück