Südwestfalen | Kierspe | B54In Planung

B54: Ortsumgehung Kierspe Meldungen zum Projekt

Um darüber zu sprechen lädt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen die Bürgerinnen und Bürger in Kierspe zu einer Planungswerkstatt an zwei Terminen im Mai ein.

Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Südwestfalen lädt am Mittwoch, 6. April 2022 ab 16:30 Uhr erneut zu einer Exkursion durch den Untersuchungsraum der Ortsumgehung Kierspe ein.

Sofern die Bedingungen es zulassen, finden die Drohnenbefliegungen im Zeitraum von Mitte Februar bis Anfang April statt.

Die Dokumentation des Dialogforums und die dort vorgestellten Unterlagen sind nun online auf der B54-Projektwebseite verfügbar.

Der Dialog zur Ortsumgehung Kierspe läuft weiter – am Donnerstag (02.09.) hat die zweite Sitzung des Dialogforums stattgefunden, dem geschlossenen Gremium, in dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich mit Straßen.NRW über den aktuellen Planungsstand austauschen.

Donnerstag, 24. Juni, 16 Uhr, als Videokonferenz

Am 24. Juni findet die erste Info-Messe zur Ortsumgehung Kierspe statt – aufgrund der Pandemielage ist sie als digitale Online-Veranstaltung ab 17 Uhr geplant.

Der Dialog zur Ortsumgehung Kierspe läuft weiter – nach dem Startschuss der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung mit dem Zufallsbürger-Workshop hat am Mittwoch (19.05.) nun zum ersten Mal das Dialogforum stattgefunden.

33 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger hatten sich zum ersten Workshop des gemeinsamen Dialogs zur Ortsumgehung Kierspe angemeldet, der am 27. April digital stattgefunden hat.