Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013

Pressemitteilung vom 02.02.2018

Rheinbrücke Leverkusen: Bohrarbeiten im Autobahnkreuz Leverkusen-West

Leverkusen/Köln (straßen.nrw). Zur Vorbereitung des Baus für das neue Regenklärbecken „N2“ im Bereich des Autobahnkreuzes Leverkusen-West finden derzeit Bohrarbeiten statt. Dabei handelt es sich um Bohrungen zur Kampfmittelsondierung. Sie werden voraussichtlich nächste Woche abgeschlossen. Die Bohrungen finden als punktuelle Eingriffe sowohl in belasteten als auch unbelasteten Bodenschichten der Altablagerung Dhünnaue statt. Die Bohrstellen werden während der Arbeiten messtechnisch überwacht und abgedichtet, sodass dabei keine Stoffe aus der Dhünnaue austreten können.

Zur Erläuterung des Bauablaufs hat Straßen.NRW einen Animationsfilm veröffentlicht, der das Prinzip und insbesondere die Schutzmaßnahmen zeigt.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301; Bernd Löchter, Telefon 0209-3808-637