Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013

Pressemitteilung vom 01.02.2018

A59/B56: Sperrungen in der Anschlussstelle Bonn-Villich ab 6. Februar

Bonn/Euskirchen (straßen.nrw). Ab Dienstag (6.2.) bis Donnerstag (22.2.) sperrt die Straßen NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel in der Anschlussstelle Bonn-Villich die Auffahrt von der B56 in Fahrtrichtung Bonn-Beuel auf die A59 in Fahrtrichtung Königswinter. Vom Stadtteil Beuel kommend kann man auf die A59 in Fahrtrichtung Königswinter auffahren. Gleichzeitig wird auch die Abfahrt von der A59 in Fahrtrichtung Königswinter auf die B56 in Fahrtrichtung Bonn-Beuel gesperrt. Die Abfahrt in Fahrtrichtung Hangelar bleibt bestehen. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Auf der B56 steht in jede Richtung nur ein verengter Fahrstreifen zu Verfügung. Grund der Sperrungen sind Straßenbauarbeiten auf der B56 im Zusammenhang mit dem Umbau der Kreuzung "Am Herrengarten".

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161