Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013

Pressemitteilung vom 31.01.2018

L736: Provisorische Signalanlage wird in Bergkamen erneuert

Bergkamen/Bochum (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr arbeitet ab Montag (5.2.) auf der L736 (Ostenhellweg) in Bergkamen. Die Kreuzung von L736 und K16 (Industriestraße) wird mit einer neuen Signalanlage ausgestattet. Das Provisorium hat ausgedient. Die Lichtsignalanlage wird verkehrsabhängig betrieben, mit energiesparender LED-Technologie und einer Sehbehindertenausstattung (Vibration, Akustik und Orientierungston) ausgerüstet.

Zusätzlich wird im Kreuzungsbereich die Fahrbahn auf einer Fläche von etwa 15.000 Quadratmetern bis zu einer Tiefe von 12 Zentimetern erneuert. Die Arbeiten werden je nach Witterungslage voraussichtlich bis Ende März dauern. Straßen.NRW investiert in dieser Maßnahme rund 220.000 Euro aus Landesmitteln.

Pressekontakt: Peter Beiske, Telefon 0234-9552-207