Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013

Pressemitteilung vom 09.01.2018

L821: Beseitigung des Bahnübergangs Jahnstraße in Bergkamen-Heil

Bergkamen/Bochum (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnt in dieser Woche mit Fäll- und Rodungsarbeiten an der L821 Jahnstraße in Bergkamen-Heil. Ab Montag (15.1.) beginnt dort der Abriss des Wohngebäudes Jahnstraße 151. Dies sind notwendige Vorarbeiten, um den vorhandenen Bahnübergang der L821 Jahnstraße zu beseitigen. Der höhengleiche Bahnübergang wird durch eine Brücke über die Bahnlinie - Oberhausen - Hamm (Westfalen) ersetzt. Die Brückenbauarbeiten starten Ende März 2018. Alle erforderlichen Arbeiten und Sperrpausen im Bahnverlauf, sind im Vorfeld mit der Deutschen Bahn abgestimmt worden. Die geplante Fertigstellung der Gesamtbaumaßnahme ist für Ende August 2019 vorgesehen.

Pressekontakt: Peter Beiske, Telefon 0234-9552-207