Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013

Pressemitteilung vom 05.01.2018

A1: Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der Tank- und Rastanlagen Münsterland Ost und West

Münster/Coesfeld (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland lädt zu einer Informationsveranstaltung zum geplanten Ausbau der Tank- und Rastanlagen Münsterland Ost und West im Zuge der A1 ein. Die Veranstaltung (Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung mit Bezug auf §25 VwVfG NRW) findet am Donnerstag (25.1.) ab 17 Uhr in der Mensa der Friederich-Hundertwasser-Schule, Tilbecker Straße 24, in Münster-Roxel statt.

Schwerpunktthemen dieser Bürgerinformationsveranstaltung sind die aktuellen Planungen, der Lärmschutz und die landschaftspflegerischen Begleitpläne. Nach den jeweiligen kurzen Vorträgen ist Raum für Fragen, Anregungen und Diskussionen. Hier stehen die Planer des Landesbetriebes sowie die Ingenieurinnen und Ingenieure der beauftragten Fachbüros für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Die Veranstaltung wird von der Journalistin und Beraterin Sina Vogt aus Köln moderiert.

Die Tank- und Rastanlagen Münsterland Ost und West sollen ausgebaut werden. Unter anderem sollen die Anzahl der LKW-Stellplätze der Anlage Ost um 58 und West um 42 erweitert werden.

Die Pläne und Unterlagen zu den geplanten Projekten können bereits ab Montag (8.1.) im Amt für Bürgerangelegenheiten in der Bezirksverwaltung West, Pantaleonplatz 7, 48161 Münster-Roxel (Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag 8 – 12 Uhr und Donnerstag 14 - 18 Uhr) eingesehen werden.

Pressekontakt: Josef Brinkhaus, Telefon 02541-742-114