A42: Entwässerungssanierung im Polder Wanne-Nord

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erneuert die Entwässerungseinrichtungen der A42 zwischen den Anschlussstellen Gelsenkirchen-Bismarck und Herne Wanne.

Wählen Sie aus, welcher Aspekt Sie interessiert:

Bauablauf
öffnen

Während der gesamten Baumaßnahme stehen den Verkehrsteilnehmer zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung, entweder nach innen oder außen gedrückt.

Die Baumaßnahme wird in mehreren Bauphasen mit unterschiedlichen Verkehrsführungen ausgeführt.

Aktuelle Verkehrsführung (vorraussichtlich bis Mitte September 2019)

Gesamtüberblick aller Bauphasen
öffnen

Bauphase 1

Dauer der Verkehrsführung: bis September 2018

Bauphase 2

Dauer der Verkehrsführung: ca. vier Monate bis 27.3.2019

Übergangsverkehrsführung

Übergangsverkehrsführung 2+2 (27.03.19 – 30.03.19)

Bauphase 3

Hauptverkehrsführung 4+0 (30.03.19. – Mitte September 2019)

Bauphase 4

Dauer der Verkehrsführung: ca. zwei Wochen