A4: Sanierungsmaßnahmen im Bereich des Autobahnkreuzes Köln-Ost

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg führt eine grundhafte Sanierung und den Neubau von Lärmschutzwänden auf der A4 zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Ost und der Anschlussstelle Köln-Merheim aus. Im Zuge der Maßnahme finden zusätzlich Sanierungsmaßnahmen an drei Brückenbauwerken statt. Die Maßnahme ist in drei Bauabschnitte unterteilt. Die Baumaßnahme für den ersten Abschnitt begann im Oktober 2020. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich zweieinhalb Jahre.

Wählen Sie aus, welcher Aspekt Sie interessiert: