Verkehrsbelastung in Nordrhein-Westfalen

"Immer mehr Fahrzeuge drängen sich auf den Straßen" - solch allgemeine Analysen hat vermutlich jeder schon einmal gelesen oder gehört. Aber wie entwickelt sich der Verkehr konkret? Um diese Frage beantworten zu können, wird die Verkehrsbelastung auf Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen in Nordrhein-Westfalen regelmäßig gemessen.

Wählen Sie aus, welcher Aspekt Sie interessiert:

Fakten zum Verkehr in NRW
öffnen

17,1 Prozent des Autobahnnetzes Deutschland liegen in Nordrhein-Westfalen. Die durchschnittliche Verkehrsbelastung liegt mit mehr als 61.000 Fahrzeugen täglich 22 Prozent über dem Bundesdurchschnitt (50.000). In NRW wird 20 Prozent der gesamten Fahrleistung Deutschlands erbracht (Stand: März 2018).

Auf 1.708,3 Autobahn-Kilometer (von insgesamt rund 4.440 Kilometer Richtungsfahrbahn) in NRW sind Tempolimits angeordnet. Anordnungsgründe sind zum Beispiel Lärmschutz, Stau/Unfallsituation, Trassierung, schadhafte Infrastruktur, Tunnelsicherheit. Geschwindigkeitstrichter an Autobahnenden und Geschwindigkeitsbeschränkungen von kurzer Dauer wurden in dieser Statistik nicht berücksichtigt (Stand: Januar 2019).

Broschüren zum Download
öffnen