Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 20.12.2019

UPDATE L333: Teilfreigabe nach Hangrutsch zwischen Hennef und Greuelsiefen

Hennef/Köln (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg hat gestern (19.12.) nach einem Hangrutsch die L333 zwischen Hennef und Hennef-Greuelsiefen voll gesperrt. Der Hang wird heute (20.12.) bis zum Abend provisorisch gesichert. Anschließend wird eine Verkehrsführung mit Baustellenampeln eingerichtet, sodass die L333 wieder freigegen werden kann. Über weitere Maßnahmen kann erst im Januar entschieden werden.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück