Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 30.09.2019

UPDATE A4: Fahrbahnschaden zwischen Kreuz Kerpen und Frechen-Nord

Frechen/Köln (straßen.nrw). Die Reparatur des heute (30.9.) plötzlich aufgetretenen Fahrbahnschadens erfolgt ab morgen Abend (1.10.) um voraussichtlich 20 Uhr. Für diese Arbeiten ist auf der A4 zwischen dem Autobahnkreuz Kerpen und der Anschlussstelle Frechen-Nord, im Bereich der Tank- und Rastanlage Frechen-Süd, in Richtung Olpe dann nur eine Spur frei. Ab 5 Uhr am Mittwochmorgen (2.10.) stehen dann zwei von drei Spuren zur Verfügung. Sobald das eingebrachte Reparaturmaterial ausgehärtet ist, voraussichtlich ab Mittwochnachmittag, können dann alle drei Spuren wieder unter Verkehr genommen werden.

Pressekontakt: Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364; Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück