Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 14.11.2019

Einladung für Journalisten: Feierlicher 1. Spatenstich Ersatzneubau B51-Wersebrücke in Münster

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die B51 gehört zwischen Telgte und Münster zu den wichtigsten Verkehrsachsen der Region. Um die Leistungsfähigkeit dieser Verbindung zu den Autobahnen A1 und A43 zu erhalten, muss die Werse-Brücke in Münster-Handorf neu gebaut werden. Mit dem feierlichen 1. Spatenstich am Mittwoch, 20.November, geben NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, Prof. Dr. Gero Marzahn, Ministerialrat im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Straßen.NRW-Direktorin Elfriede Sauerwein-Braksiek den Startschuss für den Ersatzneubau der B51-Brücke in Münster-Handorf.

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein.

  • Was? Feierlicher 1. Spatenstich Wersebrücke B51
  • Wann? Mittwoch, 20. November, 9 Uhr
  • Wo? B51, Höhe „Cafe Nobis Krug“, Warendorfer Straße 521, 48157 Münster
  • Wer? Hendrik Wüst, NRW-Verkehrsminister; Prof. Dr. Gero Marzahn, Ministerialrat im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur; Elfriede Sauerwein-Braksiek, Direktorin Straßen.NRW
    Anwohner und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zum Feierlichen 1. Spatenstich herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Berichterstattung.

Pressekontakt: Susanne Schlenga, Telefon 0209-3808-333

Zurück