Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 17.12.2019

L97: Baustellen in Marienheide und Lindlar gehen in die Winterpause

Lindlar/Marienheide/Gummersbach (straßen.nrw). Freitag (20.12.) gehen die Baustellen auf der L97 (Leppestraße) in Marienheide und Lindlar (Oberbergischer Kreis) in die Winterpause. Um Anwohnende und Verkehrsteilnehmende zu entlasten, werden die Vollsperrungen über den Jahreswechsel und während der schlechten Witterung aufgehoben. In Marienheide wird die L97 für den Verkehr vorübergehend freigegeben. Außerdem kann L97 zwischen Lindlar-Karlsthal und der Einmündung der L98 wieder durchgängig befahren werden. Dort wird der Verkehr im Bereich des Baufeldes durch Baustellenampeln geregelt. Die Umleitungsstrecken über die L196 und L306 entfallen.

Sobald es die Witterung im neuen Jahr zulässt, werden die Arbeiten fortgesetzt und die Baustellenverkehrsführung wieder eingerichtet.

Hintergrund

Die Gemeinde Marienheide erneuert die L97 im Bereich der Ortsdurchfahrt Marienheide im Auftrag von Straßen.NRW. Weiter findet in Lindlar eine Kanalbaumaßnahme des Aggerverbandes auf der L97 statt. Für die Baumaßnahmen musste die Leppestraße jeweils im Bereich der Arbeiten voll gesperrt werden.

Pressekontakt: Henrike Langen, Telefon 02261-89-289

Zurück