Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Pressemitteilung vom 06.11.2020

L967: Papenhauser Straße zwischen Bad Salzuflen-Papenhausen und Lemgo-Brüntorf ab Montag bis Jahresende gesperrt

Bad Salzuflen/Lemgo (straßen.nrw). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung OWL lässt ab Montag (16.11.) bis voraussichtlich zum Jahresende die L967 (Papenhauser Straße) zwischen Bad Salzuflen-Papenhausen und Lemgo-Brüntorf sanieren. Zwischen der Kreuzung Breder Hude und der Kirchheider Straße in Brüntorf erhält die L967 auf etwa 2,5 Kilometer Länge eine neue Fahrbahn. Da sie zu schmal ist, um neben den Bauarbeiten Durchgangsverkehr aufzunehmen, muss die Straße voll gesperrt werden.

Eine Umleitung wird in Bad Salzuflen-Reetzen über die Ostwestfalenstraße/Herforder Straße über die Ortschaften Leese, Entrup und Bredaerbruch bis Brüntorf und umgekehrt ausgeschildert.
Für Anlieger bleibt die Straße eingeschränkt befahrbar. Das Land investiert hier etwa 600.000 Euro.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück