Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 26.03.2020

K4: Vollsperrung der K4 bei Meinerzhagen-Hardenberg

Meinerzhagen (strassen.nrw). Am Montag (30.3.) in der Zeit von 9 bis 13 Uhr werden durch die Regionalniederlassung Südwestfalen im Zuge der K4 bei Meinerzhagen Bodenuntersuchungen unter Vollsperrung durchgeführt.

Die Arbeiten sollen in zwei Abschnitten ausgeführt werden. Der 1. Abschnitt liegt zwischen der Einmündung Nordhellen und Hardenberg, der 2. Abschnitt liegt Hardenberg und Möllsiepen.

Der Bus kann in dem Zeitraum die Baufelder nicht passieren. Der Kleinbus ALF kann den Arbeitsbereich nur auf Anfrage vor Ort und mit Einschränkungen durchfahren.

Eine Umleitungsstrecke wird nicht ausgeschildert.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück