Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 04.03.2020

Einladung für Journalisten: Wechselverkehrsführung auf der A535 mit einem Road-Zipper System

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

in der Fastenzeit wird reduziert gegessen, aber auf den Autobahnen möglichst nicht reduziert gefahren.

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW beginnt mit dem Neubau der A535-Autobahnbrücke „Am Putschenholz“ bei Velbert. Damit die Baumaßnahme die zahlreichen Pendler auf der A535 möglichst wenig beeinträchtigt, setzen die Brückenbauer von Straßen.NRW erstmalig in NRW eine „Wechselverkehrsführung“ mit einem so genannten „Quick Change Moveable Barrier-/Road-Zipper System“, kurz "QMB/Road Zipper", ein. Zur morgendlichen Rushhour kann damit eine andere Verkehrsführung eingerichtet werden als abends, und das in einem Arbeitsgang.

Wir laden Sie ein, sich dieses Gerät in seinem ersten Einsatz anzuschauen.

Seien Sie dabei

  • Wann? am Dienstag, 10. März 2020, um 10 Uhr
  • Wo? auf der A535 im gesperrten Bereich (Fahrtrichtung Wuppertal) hinter der Anschlussstelle Velbert

Ihre Gesprächspartner sind NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, Elfriede Sauerwein-Braksiek, Direktorin von Straßen.NRW, und Joachim van Bebber, Leiter der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld.

Treffpunkt ist im abgesperrten Teil der Baustelle auf der Richtungsfahrbahn Wuppertal. Mitarbeiter von Straßen.NRW werden Sie an der Zufahrt in die Baustelle in Empfang nehmen und einweisen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Rückmeldung wenn Sie dabei sein wollen.

Wir freuen uns auf Sie!

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819-137

Zurück