Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 20.11.2020

B55: Vollsperrung einzelner Auf- und Abfahrten zwischen Elsdorf und Titz-Höllen

Elsdorf/Titz (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel beginnt am Montag (23.11.) mit der Fahrbahnsanierung der Auf- und Abfahrtsrampen an der B55 zwischen Elsdorf und Titz-Höllen. Bis Donnerstag (3.12.) wird im täglichen Wechsel jeweils eine der drei B55-Anschlussrampen bei Elsdorf (K38, Ohndorfer Straße), Niederembt (L277, Mühlenstraße) oder Oberembt (L278/K30, Tollhausener Straße) voll gesperrt. Die anderen beiden Auf- und Abfahrten können weiterhin befahren werden.

Eine Umleitung für den gesamten Zeitraum der Bauarbeiten wird über die L12, L213 (Weidenstraße, Jülicher Straße, Neustraße), L277 (Mühlenstraße), K35/K30 (Gladbacher Straße) und die K43 (Mittelstraße, Desdorfer Straße) eingerichtet.

Pressekontakt: Torsten Gaber, Telefon 02251-796-468

Zurück