Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 20.08.2019

B51: Umgehungstraße Münster zwischen Warendorfer und Wolbecker Straße am Wochenende gesperrt

Münster (straßen.nrw). Von Freitagabend (23.8.) um 18 Uhr bis Sonntagabend (25.8.) um 23Uhr wird die B51 zwischen Warendorfer Straße und Wolbecker Straße komplett für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung der Bundesstraße ist erforderlich, damit die Straßen.NRW- Regionalniederlassung Münsterland die alte Brücke der Wolbecker Straße über die B51 abbrechen kann.

Der Verkehr in Fahrtrichtung A43 wird ab der Anschlussstelle B51/Warendorfer Straße über die Warendorfer Straße in Richtung Münster geleitet. In der Gegenrichtung Telgte/Warendorf wird der Verkehr bereits ab dem Albersloher Weg über Wolbeck umgeleitet. Die Möglichkeit bleibt, von der Autobahn kommend an der Wolbecker Straße (L793) von der Umgehungsstraße abzufahren. Ebenfalls kann an der Wolbecker Straße in Richtung Autobahn auf die Umgehungsstraße aufgefahren werden.

Sobald die Arbeiten am Sonntag (25.8.) abgeschlossen sind, wird die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Bis Sommer 2020 wird die neue Brücke über die B51 gebaut.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück