Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 10.10.2019

B51: Ausfahrt von der Umgehungsstraße Münster in Fahrtrichtung A43 auf den Albersloher Weg am Wochenende gesperrt

Münster (straßen.nrw). Die Ausfahrt von der B51 (Umgehungsstraße Münster) in Fahrtrichtung A43 auf den Albersloher Weg wird von Freitagabend (11.10.) um 19 Uhr bis Montagmorgen (14.10.) um 4 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird über die Ausfahrt auf den Industrieweg umgeleitet. Zusätzlich wird auf dem Albersloher Weg stadtauswärts die Linksabbiegespur in Richtung Umgehungsstraße gesperrt. Dort wird der Verkehr über die Kreuzung in Richtung Süden bis zur nächsten Kreuzung in die Egbert-Snoek-Straße und dort durch den Kreisverkehr wieder Richtung B51 geleitet.

An dem Wochenende wird die Straßen.NRW- Regionalniederlassung Münsterland Instandsetzungsarbeiten in der Fahrbahn in den gesperrten Bereichen durchgeführt. Radfahrer und Fußgänger werden während der Arbeiten auf der westlichen Seite des Albersloher Weg geleitet.

An dem folgenden Wochenende (18.-21.10.) werden, soweit das Wetter mitspielt, Sanierungsarbeiten auf der nordwestlichen Seite der Anschlussstelle durchgeführt. Die Kosten für die gesamte Instandsetzung der Auf- und Abfahrtsarme auf der nördlichen Seite der B51/ Albersloher Weg betragen rund 320.000 Euro und werden zum größten Teil vom Bund getragen.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück