Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Pressemitteilung vom 26.11.2020

B483: Verkehrsbehinderungen durch Kreuzungssanierung in Hückeswagen ab Montag

Hückeswagen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg saniert in Hückeswagen (Oberbergischer Kreis) ab Montag (30.11.) den Kreuzungsbereich der B483 (Rader Straße) mit der K11 und der Gemeindestraße Kaiserhöhe. Bei planmäßigen Verlauf sollen die Arbeiten innerhalb von zwei Wochen abgeschlossen werden. Für die Arbeiten müssen die B483, die K11 und die Gemeindestraße Kaiserhöhe abschnittsweise halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird durch Baustellenampeln geregelt. Zeitweise müssen die Zufahrten der Gemeindestraßen Kaiserhöhe und Fuhr auch voll gesperrt werden. Die betroffenen Anwohner werden vorab durch ein Schreiben informiert. Umleitungen werden ausgeschildert. Die Baustellenbeschilderung wird bereits am kommenden Freitag (27.11.) aufgebaut.

Pressekontakt: Henrike Langen, Telefon 02261-89-289

Zurück