Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 18.09.2019

B399: Sperrung in der Ortsdurchfahrt Hürtgenwald-Kleinhau

Hürtgenwald/Euskirchen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel wird den nächsten Abschnitt der Fahrbahn auf der B399 in Hürtgenwald sanieren. Dazu wird die Strecke in der Ortsdurchfahrt Hürtgenwald-Kleinhau zwischen dem Abzweig L11 und Großhau ab Freitag (20.9.) um 16 Uhr bis Montag (23.9.) um 5 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Als letzter Abschnitt ist ab Samstag (28.9) bis Montag (30.9.) die Sanierung unter Vollsperrung zwischen Vossenack und Hürtgen geplant.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161

Zurück