Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 01.10.2019

B233: Vollsperrung zwischen Iserlohn-Hennen und Iserlohn-Drüpplingsen

Iserlohn/Hagen (straßen.nrw). Im Zuge der B233 zwischen Iserlohn-Hennen und Iserlohn-Drüpplingsen beginnen ab Montag (7.10.) die Arbeiten für die Deckenerneuerung unter Vollsperrung. Mit den Arbeiten begonnen wird im Abschnitt kurz hinter dem Kreisverkehr „In der Helle“ bis zur Einmündung Heidestraße. Anschließend folgt der zweite Bauabschnitt von der Einmündung Heidestraße bis ungefähr zum Ende der Ortsdurchfahr von Drüpplingsen. Die Arbeiten für die gesamte Baumaßnahme sollen circa fünf Wochen dauern, hängen jedoch auch von der Witterung ab.

Eine großräumige Umleitung, die für alle Bauabschnitte eingerichtet wird, führt über die B233 (Kalthofer Straße), die L680 (Sümmerner Straße) und die B515 (Holzener-/Provinzialstraße).

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück