Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 24.10.2019

B229: Vollsperrung zwischen Halver und Lüdenscheid

Halver/Lüdenscheid/Netphen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen hebt die Vollsperrung im Zuge der B229 von Halver nach Lüdenscheid für den derzeit im befindlichen Bau Bauabschnitt am Montagmorgen (28.10.) auf. Zudem wird am Montag (28.10.) der nächste Bauabschnitt für die B229 auf einer Länge von 210 Meter eingerichtet.

Auch dieser Abschnitt wird unter Vollsperrung der Fahrbahn erstellt und bei geeignetem Wetter innerhalb einer Woche fertiggestellt sein. Es handelt sich um die Strecke auf der B229, „Von-Vincke-Straße“, zwischen der Tankstelle und der Kreuzung mit den Straßen „Falkenstraße“ und „Am Hilgenstock“.

Eine großräumige Umleitung, die für alle Bauabschnitte eingerichtet ist, führt über die L528 (Frankfurter Straße), die L892 (Heerstraße) und die B54 (Volmestraße).

Pressekontakt: Karl-Josef Fischer, Telefon 0271-3372-242

Zurück