Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 16.10.2019

B224: Rad- und Gehweg zwischen Dorsten und Gelsenkirchen wird freigeschnitten

Dorsten/Gelsenkirchen/Bochum (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr schneidet ab Montag (21.10.) den Geh- und Radweg an der B224 (Ulfkotter Straße) zwischen Dorsten und Gelsenkirchen frei. Damit Radfahrer und Fußgänger den Weg weiter sicher nutzen können, werden dort Bäume geschnitten. Bis Anfang November kann es deshalb am Geh- und Radweg an den Abschnitten, in denen gearbeitet wird, zu Einschränkungen kommen.

Pressekontakt: Ulrich Benner, Telefon 0209-9801-113

Zurück