Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 11.12.2019

A44: Kurzfristiger Engpass zwischen Werl und Unna in Richtung Dortmund

Unna/Hamm (straßen.nrw). Ab sofort (11.12.) steht dem Verkehr auf der A44 zwischen dem Autobahnkreuz Werl und der Anschlussstelle Unna-Ost in Fahrtrichtung Dortmund nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm muss wegen akuter Fahrbahnschäden den rechten Fahrstreifen sperren. Diese Verkehrsbehinderung wird heute Nacht beseitigt. Ab morgen früh (12.12.) um 9 Uhr stehen wieder zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück