Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 25.09.2019

A42: Neue Baustellenverkehrsführung zwischen Essen-Nord und Gelsenkirchen-Zentrum

Gelsenkirchen/Bochum (straßen.nrw). Zwischen dem Autobahnkreuz Essen-Nord und der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Zentrum gehen die Sanierungsarbeiten gut voran, daher ändert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr dort die Verkehrsführung. Die Umbauarbeiten finden Donnerstagnacht (26./27.9.) von 20 bis 5 Uhr statt. Der Verkehr wird anschließend ab der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Heßler in zwei teilweise verengten Fahrstreifen je Fahrtrichtung über die eigene Richtungsfahrbahn geführt. Bei Essen-Nord und Gelsenkirchen-Heßler läuft der Verkehr wie bisher in zwei verengten Fahrstreifen je Fahrtrichtung über die bereits sanierte Richtungsfahrbahn Kamp-Lintfort am Baufeld vorbei.

Während der Einrichtung der Verkehrsführungen kann es in den Abendstunden zu Verkehrsstörungen kommen. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, können sich zeitliche Verschiebungen ergeben. Die Anschlussstelle Gelsenkirchen-Heßler in Richtung Dortmund wird ab Freitag (27.9.) nach Änderung der Verkehrsführung wieder offen sein.

Pressekontakt: Peter Beiske, Telefon 0234-9552-207

Zurück