Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 30.01.2020

A3: Engpässe und Sperrungen zwischen Lohmar und Kreuz Bonn/Siegburg

Lohmar/Bonn/Siegburg/Köln (straßen.nrw). In der Nacht von Samstag (1.2.) auf Sonntag (2.2.) führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg Markierungsarbeiten an der Anschlussstelle Lohmar der A3 aus. Deshalb ist Samstagnacht (1./2.2.) von 22 bis 2 Uhr die Auffahrt auf die A3 in Fahrtrichtung Köln an der Anschlussstelle nicht möglich. Sonntagmorgen (2.2.) von 1 bis 5 Uhr ist die Auffahrt auf die A3 in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt.

Ebenfalls am Sonntagmorgen (2.2.) von 1 bis 5 Uhr werden auf der A3 Markierungsarbeiten zwischen der Anschlussstelle Lohmar und dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg durchgeführt. Für Lastkraftwagen ist dieser Abschnitt deshalb in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt. Die Umleitung ab der Anschlussstelle Lohmar ist ausgeschildert. Diese Umleitung nehmen müssen auch PKW-Fahrer, die am Autobahnkreuz Bonn/Siegburg auf die A560 überfahren möchten.

Am Dienstag (4.2.) von 9 bis 15 Uhr finden auf der A3 zwischen der Anschlussstelle Lohmar-Nord und dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg Bohrungsarbeiten statt. In Fahrtrichtung Frankfurt stehen in dieser Zeit nur zwei Fahrspuren zur Verfügung.

Pressekontakt: Sebastian Bauer, Telefon 0221-8397-364

Zurück