Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 12.02.2019

Rheinbrücke Leverkusen: Umbauarbeiten innerhalb der Einhausung

Leverkusen (straßen.nrw). Im Bereich der Altablagerung Dhünnaue im Autobahnkreuz Leverkusen-West finden zurzeit Aushubarbeiten im Schutz einer Einhausung statt. Dabei findet zum Teil auch der Aushub höher belasteter Abfälle statt. Während dieser Arbeiten ist die Einhausung grundsätzlich geschlossen und kann nur über Schleusen betreten oder verlassen werden. Die Luft innerhalb der Einhausung wird abgesaugt und gereinigt.

Diese Woche, voraussichtlich ab Donnerstag (14.2.), finden Umbauarbeiten innerhalb der Einhausung statt. Dabei wird ein neuer Arbeitsbereich vorbereitet. In diesem Zeitraum finden keine Arbeiten im hoch belasteten Bereich statt. Parallel wird Material der Asphaltschicht sowie gering belastetes Material ausgehoben. Zur Vereinfachung der Abläufe ist die Einhausung dann nicht geschlossen, die Schleusen können für einen längeren Zeitraum offen sein. Nach Abschluss der Umbauarbeiten wird die Einhausung wieder geschlossen.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301; Bernd A. Löchter, Telefon 0209-3808-333

Zurück