Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 28.10.2019

Rheinbrücke Leverkusen: Brückenabbruch in Köln-Merkenich am kommenden Wochenende

Köln (straßen.nrw). In Köln-Merkenich wird am Wochenende ein Brückenbauwerk der A1 im Zulauf der Leverkusener Rheinbrücke abgebrochen. Die Arbeiten hierfür beginnen in der Nacht zu Freitag (1.11.) und enden in der Nacht zu Montag (4.11.).

Das Bauwerk führt über die Kölner Stadtbahnlinie 12. In diesem Zeitraum wird die Linie 12 daher nur bis Niehl fahren. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

Zusätzlich ist in diesem Zeitraum in der Straße Spoerkelhof in Köln-Merkenich der Durchgang für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Auf der A1 kommt es jedoch zu keinen Beeinträchtigungen für den Verkehr.

Aufgrund des kurzen Sperrzeitraums ist es erforderlich, das Bauwerk rund um die Uhr abzubrechen. Lärmbelästigungen für die Anwohner in Merkenich lassen sich dabei nicht ausschließen. Alle Beteiligten sind bemüht, diese auf ein Minimum zu reduzieren.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück