Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 29.01.2019

Rheinbrücke Leverkusen: Arbeitsunfall heute Morgen

Leverkusen/Köln (straßen.nrw). Auf der Baustelle der Rheinbrücke Leverkusen im Autobahnkreuz Leverkusen-West ist es heute Morgen (29.1.) gegen 9.30 Uhr zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Arbeiter wurde dabei von einem Betonteil verletzt. Nach jetzigem Stand ist die Verletzung nicht lebensgefährlich. Der Arbeiter wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Unfall fand außerhalb des Geländes der Altablagerung Dhünnaue statt.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301; Bernd Löchter, Telefon 0209-3808-333

Zurück