Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 23.03.2018

L676: Fahrbahnsanierung zwischen Schwerte und Iserlohn

Schwerte/Bochum (straßen.nrw). Am Dienstag (3.4.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr mit der Fahrbahnsanierung der L676 Iserlohner-/Rheinener Straße zwischen Schwerte und Iserlohn. Bis voraussichtlich Sonntag (22.4.) erfolgt die Erneuerung der Fahrbahn zwischen Rote-Haus-Straße (L648) und Ruhrtalstraße (L677). Insgesamt werden auf einer Länge von rund drei Kilometern 30.000 Quadratmeter Asphalt und über 2.000 Meter Schutzplanken erneuert. Diese Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der L676 in zwei Abschnitten. Umleitungen sind eingerichtet und Großräumig ausgeschildert. Die Zufahrt zum Haus Villigst ist immer gewährleistet.
Straßen.NRW investiert in die Erneuerung der Fahrbahn und Schutzeinrichtung rund eine Millionen Euro aus Landesmitteln.

Pressekontakt: Peter Beiske, Telefon 0234-9552-207

Zurück