Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 22.03.2018

A46: Nächtliche Engpässe zwischen Wuppertal-Oberbarmen und -Barmen in Richtung Düsseldorf

Wuppertal/Essen (straßen.nrw). Von Montagabend (26.3.) bis Freitagmorgen (30.3.) jeweils nachts von 20 bis 5 Uhr steht in A46-Fahrtrichtung Düsseldorf von Wuppertal-Oberbarmen bis -Barmen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnt dort mit Einrichtung einer neuen Verkehrssicherung die nächste Bauphase. Danach stehen den Verkehrsteilnehmern wieder durchgängig zwei Fahrpuren zur Verfügung.

Straßen.NRW hat diese Arbeiten bewusst in die Nachtstunden gelegt, um vor allem den Berufsverkehr möglichst wenig zu beeinflussen. Trotzdem ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Da die Arbeiten von der Witterung abhängen, können sich Verschiebungen ergeben.

Pressekontakt: Alois Höltgen, Telefon 02129-31619

Zurück