Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 07.03.2018

B226: Sperrung der Zufahrt zum Autobahnkreuz Bochum/Witten

Bochum/Essen (straßen.nrw). Ab Montagmorgen (12.3) um 9 Uhr ist für etwa drei Wochen die Zufahrt von der B226 aus Bochum zum Autobahnkreuz Bochum/Witten (A43/A44) in Richtung Dortmund gesperrt. Der Verkehr wird über die A43-Anschlussstelle Bochum-Querenburg umgeleitet.

Straßen.NRW wird in diesem Zeitraum den westlichen Teil des Autobahnkreuzes Bochum/Witten an die neuen verkehrlichen Gegebenheiten baulich anpassen, die durch den Anschluss der A448 entstehen. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr baut zurzeit die A448 - die sogenannte Querspange - zwischen dem Autobahnkreuz Bochum/Witten und der Universitätsstraße.

Pressekontakt: Dirk Potthoff, Telefon 0201-7298-379

Zurück