Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 02.03.2018

A1: Engpässe in Köln-Niehl

Köln (straßen.nrw). In den nächsten Tagen kommt es auf der A1 in beiden Fahrtrichtungen zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Nord und der Anschlussstelle Köln-Niehl zu Engpässen. Hier werden Arbeiten an der LKW-Sperranlage ausgeführt.

Am Montag (5.3.) steht zwischen 10 Uhr und 15 Uhr in beiden Fahrtrichtungen jeweils ein Fahrstreifen weniger zur Verfügung.

Von Dienstag (6.3.) bis Freitag (9.3.) stehen in Fahrtrichtung Dortmund jeweils von 9 Uhr bis 15 Uhr (Freitag nur bis 13 Uhr) zwei statt drei Fahrstreifen zur Verfügung.

Für den achtspurigen Ausbau der A1 und den Umbau der Anschlussstelle Köln-Niehl muss die Sperranlage auf der Hauptfahrbahn der A1 (Fahrtrichtung Dortmund) verlegt werden. Die neue Anlage wird in den nächsten Wochen in Betrieb genommen. Bis dahin wird immer wieder zu Eingriffen in den Verkehr kommen.

Pressekontakt: Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364; Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück