Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 01.03.2018

B229: Gehölzpflegearbeiten zwischen Remscheid-Lennep und Radevormwald

Remscheid/Köln (straßen.nrw). Morgen (2.3.) und am Montag (5.3.) finden entlang der B229 zwischen Remscheid-Lennep und Radevormwald umfangreiche Gehölzpflegearbeiten statt. Dabei werden Sturmschäden beseitigt sowie Totholz und nicht mehr vitale Bäume entfernt, die unter anderem an Eschentriebsterben erkrankt sind. Die Arbeiten sind notwendig, um Gefahrenbäume zu beseitigen. In Ausnahmefällen erlaubt das Bundesnaturschutzgesetz zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit eine solche Maßnahme auch nach dem 1. März, mit dem die Gehölzpflegesaison eigentlich endet. Die Arbeiten sind mit der Unteren Landschaftsbehörde der Stadt Remscheid abgestimmt. Einschränkungen für den Verkehr wird es nicht geben.

Pressekontakt: Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364

Zurück