Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 19.02.2018

A3/A542: Verbindungssperrungen und Engpässe im Autobahndreieck Langenfeld

Köln/Langenfeld (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg führt ab dem Wochenende weitere Asphaltarbeiten im Rahmen der A542-Sanierung aus. Daher kommt es erneut zu Verbindungssperrungen im Autobahndreieck Langenfeld.

Ab Samstag (24.2.), 18, Uhr ist die Verbindung von der A3 aus Richtung Düsseldorf kommend auf die A542 in Fahrtrichtung Monheim gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich eine Woche. Verkehrsteilnehmer können alternativ die Anschlussstelle Solingen benutzen.

Weiterhin ist im selben Zeitraum die Verbindung von der A542 auf die A3 in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Solingen ist mit Rotem Punkt ausgeschildert.

In den Nächten von Dienstagabend (27.2.) auf Mittwoch (28.2.) und von Mittwochabend auf Donnerstag (1.3.) ist jeweils von 20 Uhr bis 6 Uhr auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt nur ein Fahrstreifen verfügbar.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301; Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364

Zurück