Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 22.07.2019

L914: Verkehrseinschränkungen zwischen Eslohe-Nichtinghausen und Meschede-Mülsborn

Eslohe/Meschede (straßen.nrw). Am 25. und 26. Juli kommt es zu Verkehrseinschränkungen auf der L914 (Mülsborner Straße) zwischen Eslohe-Nichtinghausen und Meschede-Mülsborn. Im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift werden verschiedene Schadstellen im Verlauf der Landesstraße beseitigt.

Auf einer Länge von etwa sieben Kilometern, zwischen der Einmündung B55/L914 in Eslohe-Nichtinghausen und dem Ortsteil Mülsborn der Stadt Meschede, werden einzelne schadhafte Stellen in der Fahrbahndecke instandgesetzt. Die zweitägigen Sanierungsarbeiten werden unter abschnittsweiser Vollsperrung der Landesstraße ausgeführt. Während der Vollsperrung wird eine Umleitungsstrecke eingerichtet. Diese verläuft über Meschede im Zuge der B55 und L840 sowie über Eslohe-Wenholthausen im Verlauf der L840 und L541.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück