Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 06.06.2019

L796: Tecklenburger Straße in Ibbenbürgen-Laggenbeck wird bis August gesperrt

Ibbenbüren/Münster (straßen.nrw). Im Rahmen der Sanierung der Brücke über die A30 bei Ibbenbüren-Laggenbeck wird dort die L798 (Tecklenburger Straße) ab Freitag (7.6.) bis voraussichtlich August voll gesperrt. Eine Umleitung über die L594 bis zum Kreisverkehr Alstedder Straße und dann weiter über die Alstedder Straße zur L796 wird ausgeschildert. Der Radverkehr wird über Gemeindestraßen innerorts umgeleitet.

Auf der westlichen Seite der Tecklenburger Straße entsteht von der Einmündung L594 bis zum Ortseingang Laggenbeck ein neuer Geh- und Radweg. Das Land Nordrhein-Westfalen bezuschusst diesen Bürgerradweg mit 90.000 Euro.

Die Brücke bekommt eine neue Fahrbahndecke, Markierung, neue Schutzplanken sowie neue Geländer. Auch die vorhandenen Brückenränder ("Kappen") werden erneuert und die Fahrbahnübergänge werden ausgetauscht. Straßen.NRW investiert in die Sanierung der Brücke 500.000 Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück